Sommerferien
In der Zeit vom vom 30.07. bis 14.08. findet kein Versand statt!
Bitte beachten Sie das bei ihren Bestellungen.
Die Lieferzeiten verlängern sich dementsprechend.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer!!!
 

Hersteller: Icom

Icom IC-7851

Art.Nr.: IC-7851

Hersteller: Icom

11.350,00 €
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit: 3-6 Arbeitstage

Billiger gesehen ?
Billiger gesehen ?
Bewertung: 5.0 von 5

Produktbeschreibung

Das neue Flaggschiff IC-7851 - KW/50-MHz-TRANSCEIVER

 

1,2-kHz-Optimum-Roofing-Filter

Entgegen dem Trend zur Rückkehr zum Down-Conversion-Prinzip oder zum Wechsel zu Hybrid-Conversion-Schaltungen glaubt Icom an die zuverlässige Performance des Up-Conversion-Prinzips. Beim IC-7851 kommt erstmals ein neues 1,2-kHz-Optimum-Roofing-Filter zum Einsatz, welches die Unterdrückung von In-Band-Nachbarsignalen außerordentlich verbessert. Dieses neuentwickelte
Filter schließt die bisherige Lücke bei der Ausstattung von Up-Conversion-Empfängern mit schmalen Roofing-Filtern.

Neuentwickelter Local Oscillator

Anders als bei herkömmlichen Schaltungsdesigns kommt als LO ein Direct Digital Synthesizer (DDS) in Verbindung mit einer PLL zum Einsatz. Das LO-Signal-Rausch-Verhältnis übertrifft das des IC-7800 oder anderer KW-Transceiver dieser Klasse bei Weitem, was sich sowohl beim Senden als auch beim Empfang bemerkbar macht.

Weiterentwickeltes Spektrumskop

Wie beim IC-7800 nutzt auch der IC-7851 eine gesonderte DSP-Einheit für das Fast-Fourier-Transorm-Spektrumskop (FFT-Skop). Ein 2250-MFLOPS-DSP von Texas Instruments realisiert nicht nur die neue Dual-Scope-Funktion, sondern auch eine deutlich höhere Abtastrate, bessere Genauigkeit als im IC-7800 und die Wasserfall-Darstellung.

+40 dBm IP3

Auch den IC-7851 zeichnen ein Intercept-Punkt 3. Ordnung von +40 dBm und ein Empfängerdynamikbereich von 110 dB aus – Maßstäbe, die der IC-7800 gesetzt hat. Zur optimalen Anpassung der DSP-Einheiten wurden die analogen Schaltungsteile des Empfängers komplett überarbeitet und der neuentwickelte LO liefert über einen 60 MHz großen Frequenzbereich den erforderlichen hohen Ausgangspegel.

Dual-Spektrumskop mit Wasserfall-Funktion

Der IC-7851 hat ein neues Dual-Scope, das die Möglichkeit bietet, für beide Empfänger separate Spektrumskops zu nutzen. Dies ist nützlich, wenn man im Contest nach Multis sucht, auf Bandöffnungen wartet oder eine DXpedition auf allen Bändern und Sendearten arbeiten möchte. Im Wasserfall-Display werden die Signale über die Zeit und je nach Signalstärke farblich differenziert dargestellt. Dies bietet die Chance, Signale zu erkennen, die im Spektrumskop nicht sichtbar wären.

200 W Dauerausgangsleistung

Die neu entwickelte Gegentaktendstufe ist mit Leistungs-MOSFETs bestückt und wird mit einer Spannung von 48 V betrieben. Damit lassen sich im Dauerbetrieb intermodulationsarm 200 W HF erzeugen. Ein leistungsfähiges Kühlsystem hält die Temperatur der Endstufe in einem sicheren Bereich und beugt Überhitzung zuverlässig vor.

Lieferumfang:

  • IC-7851
  • Griffe für die Rack-Montage
  • SD-Karte
  • Netzkabel
  • Ersatzsicherung
  • Stecker
  • Bedienungsanleitung

Downloads

Frage stellen

Bewertungen

1/1 Bewertungen

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast am 27.11.2020

Mit Anlieferung

Der Transceiver wurde mir vom Chef persönlich angeliefert. Bis zu mir sind es immerhin 80km. Das Gerät selber ist absolut top.

Alle Bewertungen Bewertung schreiben