Sommerpause.

In der Zeit vom 25.06. bis 04.07. findet kein Versand statt!
Angegebene Lieferzeiten verlängern sich dementsprechend. 

Wir wünschen Ihnen/Euch einen schönen Sommer.
 

WY-7018 Yagi 432 MHz, 18el, 800W

Art.Nr.: WI-WY7018

Hersteller: Wimo

125,00 €
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit: 2-8 Werktage

Billiger gesehen ?

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Höchstmöglicher Gewinn bei hoher Bandbreite und guter Nebenzipfel- und Rückdämpfung. Damit orientieren sich die Antennen an den Ansprüchen ernsthafter UKW-Amateure, die für Weitverkehr und alle Betriebsarten eine leistungsfähige Antenne benötigen. Die Konstruktionsgrundlagen der Yagis wurden mit an NEC kalibrierten Computerprogrammen erarbeitet und durch viele Testaufbauten verifiziert.

Design stromoptimiert

Innerhalb einer Yagistruktur sind vom Erregerzentrum zum Antennenende hin gleichmäßig, nicht zu stark fallende Elementströme anzustreben. Die Yagis wurden auf ein optimales Stromprofil hin konstruiert. Bei älteren Konzeptionen kommt es zu Sprüngen bei der Strombelegung der Elemente, die Folge sind nicht voll ausgeschöpfter Gewinn und eine schlechtere Nebenzipfel- und Rückdämpfung.

Andere Yagis vergleichbarer Länge haben 2-3 Elemente mehr und dadurch mehr Verluste. Merke: Antennengewinn hängt zunächst von der Antennenlänge, nicht von der Elementzahl ab!

Breitbandige Elemente

Es werden nur gut leitfähige Aluminiumrohre mit 8 mm Durchmesser für die Elemente verwendet. Dies stellt den besten Kompromiss zwischen minimalen Verlusten und der entstehenden Windlast dar. Bei dünnen Stahlelementen treten erhebliche Zusatzverluste ohmscher Art und durch den bei UKW schon erheblich wirksamen Skineffekt auf. Yagis mit solchen Elementen verschenken mehr als 0,5 dB Gewinn durch schlechte Leitfähigkeit!

Definierte Elementbefestigung

Langzeitstabil mit UV-festen Polyamid-Klammern. Hierdurch gibt es auch nach Jahren keine Veränderung der elektrischen Daten.
Würden die Elemente durch metallische Halteklammern direkt auf dem Boom befestigt, so könnten sich durch Oxidation im Laufe der Zeit die wirksamen Elementlängen und damit die Antennendaten schleichend verändern!

Gekapselte Dipol-Baluns

Die Dipole sind echte Faltdipole mit Teflon-Balun im Dipolkasten. Also keine erzwungene Anpassung mit den bekannten Mantelwellen-Problemen! Der Anschluss erfolgt auch bei den 2m-Antennen über eine N-Buchse. Die Dipolkästen sind absolut wetterfest kalt-verschweißt und zusätzlich ausgeschäumt. Der Teflonbalun befindet sich komplett in den Dipolkästen. Es gibt keine Balunschleife, die aus den Anschlusskästen heraus in die Antenne ragt und dann üblicherweise mit Klebeband an der Antenne mehr oder weniger gut befestigt wird! Dadurch gibt es auch keine Dichtigkeitsprobleme an der zweimaligen Durchführung der Balunschleife durch den Dipolkasten.

Robuste Konstruktion
Bis auf die Mastschelle selbst werden nur Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben aus rostfreiem Edelstahl (V2A) verwendet, um eine lange Gebrauchsdauer der Antennen zu sichern. Die Elementhalter sind aus UV-beständigem Polyamid, bei den Kreuzyagis mit Rundrohr-Boom aus Aluminium.

Deutsche Anleitung
Die Anleitung enthält alle technischen Daten und auch Informationen zum Stocken und Zusammenschalten von mehreren gleichen Antennen.

Technische Daten:

Vor/Rück-Verhältnis 432 MHz (dB):  > 20
Gewinn 432 MHz [dBi]: 20.1
Unterstützte Bänder: 70cm
Anzahl Anschlüsse: 1
Mono-/Multiband: Monoband
3dB Breite Horizonta: 28
3dB Breite Vertikal: 30
Anzahl Elemente: 18
Boomlänge [cm]: 310 cm
Inklusive Balun: Ja
Max. Leistung [W]: 800 W
Frequenzbereich: 430 - 440 MHz
Stockungsabstand horizontal (cm): 148 cm
Stockungsabstand vertikal (cm): 138 - 169 cm
Polarisation: Horizontal
Drehradius [m]: 1.6m
Boom-Durchmesser: 15 x 15 mm
Antennen-Abspannung: Nein
Antennen-Typ: Richtantenne
Antennen-Bauform: Yagi
Unterzug: nein
Antennenmontage: Mittenmontage
Max. Mastdurchmesser [mm]:  65 mm
Gewicht [kg]: 2.40 kgs


Lieferumfang:
  • Boomrohr, Elemente, Dipol
  • Schraubentüte, Montagematerial
  • Mastschelle
  • Montageanleitung

Downloads

Frage stellen